"Ruhm tötet alles"!

SWR2 über den Briefwechsel zwischen Allen Ginsberg und Jack Kerouac

14. März 2013

Briefe, herausgegeben von Bill Morgan und David Stanford...

12. März 1922: Der Geburtstag des amerikanischen Schriftstellers Jack Kerouac

27. August 2012

"Mit On the road (Unterwegs) gelingt Jack Kerouac 1951 eine "Rhapsodie in Blue Jeans" - ein autobiographisches Buch, das heute als Beginn der Popkultur gilt und ihn zum Erneuerer des literarischen Ausdrucks macht. Mit seinem Lebenshunger, seiner Atemlosigkeit und Radikalität wird es zum Manifest einer neuen Jugendbewegung, der Beat Generation. Kerouacs eigenes Leben bleibt untrennbar mit seinem großen Erfolg verbunden. Fast scheint es, als habe hier nicht etwa ein Autor ein Buch geschrieben - das Buch hat ihn geschrieben."

Thomas Pfaff © WDR 2012

Quelle: WDR

beatnet.de - eine Hommage - © 2000-2017 made by phoenixmedia - webdesign logo development print