Allen Ginsberg
HOWL/GEHEUL

Kommentierte Ausgabe

Faksimile und Abschrift der ersten Fassung sowie verschiedener Überarbeitungen, vollständig kommentiert vom Autor, mit Briefen aus der Entstehungszeit, einem Bericht der ersten Lesung, Textvorbildern sowie einer Bibliographie. Herausgegeben von Barry Miles. Mit einem Beitrag von Rolf Schwendter zur deutschen Übersetzungs- und Rezeptionsgeschichte.

Limitierte Auflage von 700 numerierten Exemplaren.

VERGRIFFEN!

208 Seiten, mit 14 Fotografien, 80 Faksimiles,
23 x 28 cm, Halbleinen, Fadenheftung. € 56,50 / sFr 128,00.
ISBN 3-933444-01-2

»Wie eine Brandbombe platzte 1956 in das saubere Amerika der 50er Jahre das große Gedicht HOWL, der Klagegesang einer verlorenen Generation.«
(Focus)

»Wie kein zweiter Text wurde HOWL zum Ausdruck für den Beat, für Flower Power, für das Lebensgefühl der rebellischen Jugend in den 50er und 60er Jahren. – Der Glücksfall einer kommentierten Gedicht-Ausgabe!«
(Norbert Wehr Südd. Zeitung)

»Die personale Einheit von Gegenwart und Urgeschichte, von moderner Persönlichkeit und Gemeinschaft schuf ein uralt-neues Genre: Die spezifisch Ginsberg'sche Synthese von Lyrik und Epik, welche das kollektive Los von Generationen im persönlichen Pathos auflöst.«
(Istvan Eörsi, DIE ZEIT)

beatnet.de - eine Hommage - © 2000-2017 made by phoenixmedia - webdesign logo development print